Dienstag, 14. Februar 2017

Wandbild bei Saal Digital







Im Rahmen der Aktion, Fotografen testen Produkte bei Saal Digital, bekam ich die Möglichkeit ein Wandbild meiner Wahl zu bestellen.
Das Ergebnis wurde bei der diesjährigen Blickpunkt-Ausstellung am Angela-Merici-Gymnasiums präsentiert.
Zur Gestaltung mit der Software:
In meiner bisherigen Erfahrung ist die Handhabung mit der heruntergeladenen Software sehr einfach. Leider funktioniert die Software manchmal nicht richtig, lässt sich nicht öffnen. Dann heißt es wohl oder übel neu installieren oder auf den Online-Gestalter zurückgreifen.
Lieferung und Verpackung:
Die Lieferung des Wandbildes erfolgte wie immer bei Saal unfassbar schnell, nach zwei Tagen kam das Bild unbeschadet bei mir an.
Das Produkt:
Beim Gestalten des Wandbildes kann man optional eine Halterung mit bestellen, da ich aber zu geizig war, hab ich dadrauf verzichtet und mir im Bastelladen eine Halterung für 2,95€ gekauft die perfekt gehalten hat.
Falls ihr euch das ersparen wollt und lieber bequem direkt das Bild aufhängen wollt gibt es aber wie gesagt die Möglichkeit alles direkt mit zu bestellen!
Gerade bei dem Wandbild ist es wichtig auf die Helligkeit zu achten, da dunkle Bilder (wie meins) digital dennoch immer heller wirken als gedruckt.
#saaldigital @SaalDigital



Dienstag, 7. Februar 2017